Caritas Wecker App
Caritas Wecker Icon
Die Caritas Wecker App unterstützt die sozialen Projekte der Caritas in München und Oberbayern jeden Tag ein kleines bisschen und das schon bevor der Tag so richtig beginnt.

Die App kann als vollwertiger Wecker genutzt werden. Mit der Schlummer-Funktion (Snooze-Funktion) der App genießen Sie noch eine extra Runde Schlaf und tun gleichzeitig etwas Gutes!

Wie wir auf die Idee zur Wecker App gekommen sind, erfahren Sie rechts im Video.
So funktioniert`s
1. App über den App-Store/Play-Store herunterladen

Suchbegriff:  "Caritas Wecker"  

Android-Version der App (Play-Store)
 
iOS-Version der App (App-Store)
 
2. Credits kaufen

3. Snooze-Betrag festlegen
(Mindestbetrag 1 Cent pro Snooze, kann selbst festgelegt werden)

4. Snooze-Zeit festlegen
 
5. Eine oder mehrere individuelle Weckzeiten einstellen

... schon kann die Nachtruhe beginnen!
Deshalb sollten Sie die Caritas Wecker App nutzen!
  • Ab dem ersten Tag der Nutzung der Caritas Wecker App gehört das schlechte Gewissen der Vergangenheit an. Sie werden stehen motiviert und gut gelaunt auf. Einem freudigen Start in den Tag steht somit nichts im Wege.
  • Die App bietet Ihnen die Möglichkeit, die Schlummer- bzw. Snooze-Funktion zu nutzen. Das Schöne daran ist, mit jeder Snooze-Runde tun Sie etwas Gutes.
  • Bei der Nutzung der Snooze-Funktion, wird der von Ihnen festgelegte Betrag von Ihrem Guthaben abgebucht und an die sozialen Projekte der Caritas weitergeleitet. So können Sie trotz einer extra Runde Schlaf mit einem guten Gewissen den Tag beginnen.
Testen Sie jetzt die Caritas Wecker App!
Videointerview mit Julia Schäfer zur Caritas Wecker App
Social Box
Newsletter abonnieren