Mitglied werden
Frau lacht

Warum schätzt und braucht die Caritas Sie als persönliches Mitglied?
Eine persönliche Mitgliedschaft im Caritasverband zeigt und bekräftigt die Bindung an die Caritas der Kirche nach dem Motto „Ich bin Caritas“. Eine große Anzahl persönlicher Mitglieder wird auch öffentlich wahrgenommen. Mitglieder stärken die Caritas als Wohlfahrtsverband und erhöhen den politischen Einfluss.

Persönliche Mitglieder sind immer auch Botschafter für die Anliegen und Ziele der Caritas in Gesellschaft und Kirche auf allen Ebenen. Nicht zuletzt sind für die Caritas-Zentren die jährlichen Beiträge eine feste, berechenbare Unterstützung ihrer sozial-caritativen Arbeit.
Button - Ich bin Caritas!
Jetzt Mitglied werden!
Ausgefüllten Coupon bitte abtrennen und im verschlossenen Umschlag an uns zurücksenden.
Warum macht eine persönlichen Mitgliedschaft Sinn?
„Sie Sind Caritas“
Die persönliche Mitgliedschaft ist eine Entscheidung für die Zugehörigkeit zur verbandlichen Caritas. Sie als persönliches Mitglied zeigen damit, dass Sie sich für die Caritas der Kirche einsetzten.

„Sie reden mit“

Vor allem in der jährlichen Mitgliederversammlung des Caritas-Zentrums haben Sie als Mitglied die Möglichkeit zur Mitsprache und Mitentscheidung

„Sie sind nahe dran“
Durch persönliche Nähe und Beziehung zu Ihrer Caritas haben Sie als Mitglied schnellen Zugang zu unseren Diensten und Angeboten

„Sie sind besser informiert“
Als persönliches Mitglied werden Sie in der Mitgliederversammlung informiert. In Ihrem Mitgliedsbeitrag ist die bundesweite Caritas-Zeitschrift „Sozialcourage“ mit Diözesananteil enthalten, die Ihnen viermal jährlich zugesandt wird.
Ansprechpartnerin
Ina Felsner
Ina Felsner

Tel.: 089 55169 218
E-Mail: ina.felsner@
caritasmuenchen.de
Social Box
Newsletter abonnieren