Caritas-Sammlung
Zwei Personen halten sich an der Hand
Zweimal im Jahr, im Frühjahr und im Herbst, sammelt die Caritas Spenden an den Haustüren und auf den Straßen. Tausende von ehrenamtlichen Sammlerinnen und Sammlern sind in München und Oberbayern unterwegs und bitten um eine kleine Spende für die Caritas der Kirche. In den Regionen oder Straßenzügen, für die sich nicht genügend freiwilligen Sammlerinnen oder Sammler mehr finden, werden vielfach Spendenbriefe der Pfarrei eingeworfen.
Vor jeder Sammlung findet ein Auftaktgottesdienst mit Kirchenkollekte für die Anliegen der Caritas statt zu dem alle herzlich eingeladen sind.

Der zentrale Auftakt-Gottesdienst im Herbst 2016 für unsere Diözese mit Prälat Hans Lindenberger und Dekan Alexander Weber wurde am 25. September um 9.30 Uhr in St. Arsatius in Ilmmünster zelebriert.
Frühjahrssammlung 2017

Kirchenkollekte:         12. März 2017
Haussammlung:         13. bis 19. März 2017
Straßensammlung:     16. bis 19. März 2017
Verteilung der Spendengelder bei Caritas-Haussammlung 60%-40%
Die Spendengelder der Caritas-Haussammlung kommen zu 60% der Caritas in der Region und zu 40% der Pfarrgemeinde vor Ort zugute. Sowohl die Caritas wie auch die Pfarrei können mit den Spenden hilfsbedürftige und notleidende Menschen in der jeweiligen Region unterstützen.

Das bedeutet: die Spenden aus der Caritas-Sammlung bleiben zu 100% vor Ort und helfen den Menschen direkt bei Ihnen.
Ansprechpartnerin
Organisation im Bereich Caritas Sammlung des Caritasverbands der Erzdiözese München und Freising
Snezana Cvetkovic

Tel.: 089 55169 350
E-Mail: sammlung@
caritasmuenchen.de
Ansprechpartnerin
Melanie
Melanie Ganzenmiller

Tel.: 089 55169 264
E-mail: sammlung@
caritasmuenchen.de
Aktiv werden
Sie haben wenig Zeit, aber möchten sich ehrenamtlich für hilfsbedürftige Menschen bei Ihnen vor Ort einsetzen? Werden Sie Caritas-Sammlerin oder Caritas-Sammler! Weitere Informationen dazu finden Sie hier.
Social Box
Newsletter abonnieren