"Ihre Spende für unsere Projekte dahoam"
Skyline Rosenheim
Corona-Nothilfe der Caritas Rosenheim


Aktuell helfen wir bedürftigen Menschen mit untenstehenden Unterstützungsangeboten. Unter dem Stichwort "Corona-Nothilfe Caritas Rosenheim" können Sie uns bei der Bereitstellung dieser Angebote finanziell unterstützen.


Gemeinsam ist man weniger allein – Kummertelefon für Senior/-innen und Angehörige

 
Durch die Corona-Krise sind besonders Senior/-innen und ihre Angehörigen stark verunsichert und belastet. Wenn die gewohnten Hilfen und Kontakte wegfallen, wenn die Kinder oder Enkel nicht mehr zu Besuch kommen sollen, wenn viele gewohnten Unterstützungssysteme wegfallen, dann droht Vereinsamung. Es entsteht eine ganz neue Alltagssituation für alte Menschen. Dieser neue Alltag will gestaltet und organisiert werden. In so einer Situation ist es gut nicht alleine zu sein. 

Die Caritas in Stadt und Landkreis Rosenheim möchte daher allen Senior/-innen sowie deren Angehörigen die Möglichkeit geben, unkompliziert per Telefon, ein offenes Ohr zu finden. Das Kummertelefon ist besetzt mit Sozialpädagog/-innen, die langjährige Erfahrung in der Arbeit mit älteren Menschen haben. Für dieses Projekt benötigen wir 5000 €.
 
Lebensmittelgutscheine für Bedürftige
 
Bedürftige Einzelpersonen und Familien mit Kindern sind dringend auf Lebensmittelausgaben angewiesen. Aktuell unterstützen wir die Bedürftigen mit Einkaufsgutscheinen. Für die Beschaffung der Gutscheine benötigen wir 5000 €.
 
 
Überbrückungshilfen für Menschen in Not
 
Für individuelle Notlagen bei Menschen mit psychischen Erkrankungen, z.B. für Medikamente, Lebensmittelversorgung oder auch durch Beschäftigungsausfall in Zuverdienstprojekten. Um schnell und unbürokratisch helfen zu können benötigen wir 5000 €.
Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft
Caritasverband München-Freising
IBAN: DE89 7002 0500 8850 0007 13
Stichwort: (Bitte unbedingt angeben) Corona-Nothilfe Caritas Rosenheim